Leistungen

Leistungen
orthopädie
  • Neben großer und breiter klinischer Erfahrung können Sie auf die akademische Auseinandersetzung und Verwendung nur erprobter und bestätigter Techniken setzten.
  • Dies betrifft natürlich vor allem die Schwerpunkte im Bereich der Endoprothetik an Hüfte und Kniegelenk, trifft aber auch für die Operationen an Hand und Fuß zu. Die Ausbildung als operativ tätiger Rheumaorthopäde ermöglicht eine ganzheitliche Betrachtung im positiven Sinne und garantiert eine Mitberücksichtigung des gesamten Körpers, auch wenn gerade Schmerzen nur eines Gelenkes im Vordergrund stehen sollten.
  • Die diffizile Operationstechnik an Hand und Fuß hat früh zur Verwendung minimalinvasiver Operationstechniken bei Hüft- Kniegelenksoperationen geführt. Der absolut muskelschonende Zugang an der Hüfte ermöglicht eine rasche Mobilität und gewährleistet, verbunden mit modernsten Materialien, eine dauerhafte Hüftprothesenfunktion. Ähnlich verhält es sich beim Kniegelenk wo Muskelkraft und Bewegungsumfang durch Implantatwahl und Operationstechnik beinflusst werden können. Metallallergien sind durch Verwendung innovativer Produkte praktisch ausschließbar.
  • Sie können mit einer umfassenden Erklärung Ihrer Erkrankung und Aufklärung über mögliche Operationen bzw. anderer Therapieoptionen rechnen.
  • Die jahrzehntelange operative Tätigkeit auch bei Patienten mit Hämophilie, als einer der Präverenzchirurgen der Österr. Ges. f. Hämophilie, hat zu einer besonders schonenden und Blut sparenden Operationstechnik geführt, die letztendlich allen Patientengruppen zu Gute kommt.